Sehr geehrte Damen und Herren,

Sie erhalten heute unseren 13. Newsletter vom 30.03.2012 mit aktuellen Informationen aus Europa.

Darin finden Sie die besonderen Ankündigungen, die Themen der Woche, Meldungen aus den Europäischen Institutionen, zur europäischen Wirtschaft, zum Euro und Stabilitätspakt, zu Europa in der Welt, Europa in Deutschland, Europa in Hamburg und der Metropolregion, sonstige Meldungen sowie Ankündigungen von Veranstaltungen und weiteres Informationsmaterial.

Der europe direct Info-Point Europa ist jetzt auch auf Facebook für Sie da!

Besondere Ankündigung

  • Schuldenkrise überwinden - Europa stärken! Podiumsdiskussion am 11. April 2012 um 19.00 Uhr im Spiegelsaal des Museums für Kunst und Gewerbe, Steintorplatz 1, 20099 Hamburg. Zu unseren Gästen gehören Michael Vollprecht (Europäische Kommission, Vertretung Berlin), Prof. Dr. Karl-Werner Hansmann (Universität Hamburg) und Manuel Sarrazin (Mitglied des Deutschen Bundestages, Bündnis 90/Die Grünen). Moderiert wird die Veranstaltung von Prof. Dr. Markus Kotzur, LL.M. (Universität Hamburg, Europa-Kolleg Hamburg). Anmeldungen nehmen wir hier entgegen. Weitere Informationen zur Veranstaltung finden Sie hier.
  • Die diesjährige Europawoche "Hamburg - Ganz Europa in einer Stadt" findet vom 2. bis zum 14. Mai 2012 statt. Das Programm und weitere Informationen finden Sie hier.
  • Unsere nächste Informationsfahrt zu den Europäischen Institutionen nach Straßburg, Luxemburg und Brüssel findet vom 09. bis 15. September 2012 statt. Wenige Doppelzimmer sind noch frei. Interessierte können sich für diese als Bildungsurlaub anerkannte Studienfahrt beim Info-Point Europa melden. Weitere Informationen finden Sie hier.

Die Themen der Woche

  • OECD verlangt Billionen-Rettungsschirm
  • Massiver Generalstreik in Spanien gegen Sparmaßnahmen
  • EU senkt Roaming-Gebühren

Aus den Europäischen Institutionen

  • EU-Kommissar Oettinger: Bohrinseln strenger überwachen (faz.net; stern.de)
  • EU-Parlament fordert klare Rechte für Fluggäste (Pressemitteilung)
  • EU-Parlament: Handel mit Derivaten rigoros geregelt (Pressemitteilung)
  • EU-Parlament könnte im Juni ACTA stoppen (dpa; sz.de)
  • EU-Kommission finanziert Restaurierung Pompejis (Pressemitteilung)
  • EU-Parlament begrüßt Fortschritte von Serbien, Kosovo und Montenegro auf dem Weg zum EU-Beitritt (Pressemitteilung)
  • EU-Parlament: Reformen in Türkei für Festigung der Beziehungen zur EU erforderlich (Pressemitteilung)
  • EU-Kommission: EU-Zentrum gegen Cybercrime (Pressemitteilung, spiegel.de, faz.net; welt.de)
  • EFRE-Ausgaben helfen kleinen und mittelständischen Unternehmen kaum (Pressemitteilung)
  • Eurostat: Deponierung macht 40% der behandelten kommunalen Abfälle aus (Pressemitteilung)
  • Europäisches Parlament: Treffen mit neugewählten Parlamentariern des Arabischen Frühlings (Pressemitteilung)
  • Eurobarometerumfrage: Computerkenntnisse unverzichtbar (Pressemitteilung)
  • Europäische Kommission schlägt strengere Vorschriften für das Abwracken von Schiffen vor (Pressemitteilung)
  • Europäische Kommission: Intensivierte Zusammenarbeit im Ostseeraum (Pressemitteilung)
  • Climate Adapt: neues Webforum im Bereich Klimaanpassung (Pressemitteilung)

Europäische Wirtschaft

Euro und Stabilitätspakt

Europa in der Welt

  • Subventionsstreit: USA erwägen Strafzölle auf Waren aus Europa (zeit.de)
  • EU geht auf Ukraine zu: Freihandelsabkommen paraphiert (faz.net)
  • Ab dem 1. April startet die Europäische Bürgerinitative (dw.de)
  • Kein neues Atomkraftwerk in Bulgarien (ftd.de)

Europa in Deutschland

  • Streit um ESM, Fiskalpakt und Finanztransaktionssteuer im Bundestag (tagesschau.de; faz.net, abendblatt.de, zeit.de, handelsblatt.de)
  • 500 Lehrer aus Europa zu Gast bei "eTwinning" Konferenz in Berlin (Pressemitteilung)
  • Juristen erwägen Verfassungsklage gegen deutsches ESM-Gesetz (sz.de)
  • Jimmy Schulz, MdB (FDP) bringt EBI zur Datenspeicherung auf den Weg (taz.de)
  • EU-Millionenbußgelder für Deutsche Bahn und Kühne + Nagel (eu-info.de)
  • Schäuble gibt Börsensteuer keine Chance (ftd.de)
  • Armutsgefährdung: Deutschland unter EU-Durchschnitt (Pressemitteilung)
  • Familienministerin Schröder gegen Frauen-Quoten-Diktat der EU (spiegel.de)

Europa in Hamburg und der Metropolregion

Andere Stimmen in Europa

Sonstiges

  • Die SPE-Fraktion schreibt einen Fotowettbewerb im Rahmen von "Leben 2.0 - Bereit für einen Neubeginn?" aus. Das Thema orientiert sich dabei am Europäischen Jahr 2012 für aktives Altern und Solidarität zwischen den Generationen. Weitere Informationen über den Wettbewerb: www.pes.cor.europa.eu/life2-0.html

Weiteres Informationsmaterial

  • Die aktuelle Ausgabe der EU-Nachrichten - Nr. 06  vom 22.03.2012 finden Sie im Internet.

Im Internet finden Sie auch den Presseraum der EU aus Brüssel und die aktuellen Pressemeldungen der Vertretung in Berlin.

Info-Point Europa, Adolphsplatz 1, D-20457 Hamburg
Telefon +49 (0)40 / 41919104, Fax:+49 (0)40 / 41919105
E-Mail: ipe@infopoint-europa.de, Web: www.infopoint-europa.de

Wenn Sie diesen Newsletter nicht mehr erhalten möchten, können Sie sich hier abmelden.