Willkommen im Info-Point Europa Hamburg

Partner des europaweiten EUROPE DIRECT Informationsnetzwerkes

Veranstaltung

30 Jahre Erasmus - Wer sich bewegt, bewegt Europa

Donnerstag, 07.12.2017, 17:00 bis 21:00 Uhr

Die Europäische Union feiert in diesem Jahr 30-jähriges Bestehen des ERASMUS+-Programmes.

Die Europäische Union feiert in diesem Jahr 30-jähriges Bestehen des ERASMUS+-Programmes, das nicht nur Studierende, Auszubildende sowie Schülerinnen und Schüler den Weg ins europäische Ausland erleichtern soll, sondern auch im Bereich der Berufs- und Erwachsenbildung Möglichkeiten des Austausches schafft. Nach wie vor ist dieses Programm eines der Leuchtturmprojekte der Europäischen Union, das sinnbildlich für den Zusammenhalt und das Zusammenwachsen der europäischen Völker steht. Was mit 657 Studierenden damals begann, entwickelte sich mit drei Millionen jungen Menschen zu einem wahrlich europäischen Projekt. Grund genug dies feierlich zu würdigen.

In drei Talkrunden wollen wir mit unseren Gästen über die Erfahrungen in den Hochschulen, in den Schul- und Berufsbildungsbereichen und im informellen Jugendaustausch diskutieren. Im Anschluss an die Diskussion wird es einen Empfang geben, bei dem Sie weiterhin die Möglichkeit haben, mit den Gästen und untereinander ins Gespräch zu kommen.

Ablauf:

17:00     Einlass und Informationsbörse (Markt der Möglichkeiten)

17:30     Grußwort

-Katharina Fegebank, Zweite Bürgermeisterin und Senatorin

-Prof. Dr. Dirk Luckow, Intendant der Deichtorhallen Hamburg

 

Panel I Hochschulbildung

- Katharina Fegebank, Zweite Bürgermeisterin und Senatorin für Wissenschaft, Forschung und Gleichstellung
- Frederik Scherler, stellv. Landesvorsitzender JEF Hamburg

Panel II Schulische und informelle Bildung

- Susanne Lonscher-Räcke, Bundesbeauftragte für den Programmauschuss Erasmus +, Beauftragte für EU-Programme im Schulbereich, Behörde für Schule und Berufsbildung
- Kai Kolibius, Teilnehmer an internationalen Jugendbegegnungen über e.p.a./Europa Jugend Büro Hamburg              

Panel III Berufliche Bildung

- Sonja Olejak, Leiterin der Abteilung Mobilitätsagentur, Arbeit und Leben Hamburg
- Ehemalige/r TeilnehmerIn am Praktikumsprogramm im Ausland der Mobilitätsagentur, Arbeit und Leben, Hamburg

20:00 Uhr Ausklang mit Fingerfood und Getränke

Moderation: Marika Williams

Ort: Deichtorhallen Hamburg, Auditorium (Eingang über die Rückseite des Haus der Photographie)

Wir würden uns sehr freuen sie begrüßen zu dürfen. Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, bitten wir um vorherige Anmeldung.

Bild Flyer

 

 


Zurück zur Übersicht
Newsletter

Wöchentliche aktuelle Meldungen aus der europäischen Politik

Aktuelle Ausgabe
Jetzt abonnieren

Öffnungszeiten

Montag bis Donnerstag
10:00 - 18:00 Uhr
Freitag
10:00 - 15:00 Uhr

Anfahrt
Kontakt

Haben Sie weitere Fragen zur EU? EUROPE DIRECT beantwortet sie!

Tel.: 00800 67 89 10 11 (kostenlos aus allen EU-Ländern)