Willkommen im Info-Point Europa Hamburg

Partner des europaweiten EUROPE DIRECT Informationsnetzwerkes

Veranstaltung

Der (neue?) Antisemitismus in Deutschland und Europa

Dienstag, 28.05.2019, 18:00 Uhr

Unter der Zielsetzung „wehret den Anfängen“ organisiert der Arbeitskreis „Interkulturelles Leben“ der Patriotischen Gesellschaft von 1765 in Zusammenarbeit mit der Landeszentrale für Politische Bildung eine Vortragsveranstaltung mit Podiumsdiskussion zum Thema des neuen Antisemitismus.

Prominente Redner auf dieser Veranstaltung sind der Historiker Prof. Dr. Wolfgang Benz, der einen Vortrag zum Thema „Historisch-politische Wurzeln des Antisemitismus“ hält, und Dr. Felix Klein, Bundesbeauftragter im Kampf gegen den Antisemitismus, der über „Die europäische Dimension des Antisemitismus“ reden wird.

Die Veranstaltung steht im Zusammenhang mit der EuropaWoche 2019 und strebt an, auf Basis einer kritischen Situationsanalyse einen Beitrag zur sachlichen Aufklärung und zur Prävention zu leisten.

Ort: Reimarus-Saal, Haus der Patriotischen Gesellschaft von 1765, Trostbrücke 6, 20457 Hamburg


Zurück zur Übersicht
Newsletter

Zweiwöchentliche aktuelle Meldungen aus der europäischen Politik

Aktuelle Ausgabe
Jetzt abonnieren

Öffnungszeiten

Montag bis Mittwoch
10:00 - 18:00 Uhr
Donnerstag
10:00 - 19:00 Uhr
Freitag
geschlossen

Anfahrt
Kontakt

Haben Sie weitere Fragen zur EU? EUROPE DIRECT beantwortet sie!

Tel.: 00800 67 89 10 11 (kostenlos aus allen EU-Ländern)